Ziegenbauernhof Ridammerhoeve in Amsterdam

Ziegen füttern auf dem Ziegenbauernhof in Amsterdam

Für alle die Ziegen mögen, lohnt sich ein Ausflug zum Ziegenbauernhof Ridammerhoeve in Amsterdam. Mitten im Amsterdamse Bos befindet sich der Bauernhof mit mehr als 100 Ziegen und vielen anderen Bauernhoftieren. Hier darfst du die Ziegen nicht nur streicheln, sondern auch füttern. Die Ridammerhoeve ist ein perfektes Ausflugsziel für einen Tag voller Landleben!

Ziegenbauernhof am Rande von Amsterdam

Die Geitenboerderij Ridammerhoeve liegt an einem schönen Ort inmitten des Amsterdamse Bos. Der Bio-Bauernhof wurde Ende der 90er Jahre eröffnet. Die Idee war, den (Stadt-)Menschen die Herkunft ihres Essens näher zu bringen. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Tiere und Ställe hinzu und mittlerweile laufen mehr als 100 Ziegen, 60 Lämmer, viele Hühner und Küken, einige Schweine und Kühe, ein Pferd und ein Pony auf dem Amsterdamer Bauernhof herum. Fast der ganze Bauernhofbereich ist für Besucher zugänglich, während die Arbeit einfach weitergeht.

Aktivitäten auf dem Ziegenbauernhof Riddammerhoeve

Es werden auf dem Bauernhof verschiedene Aktivitäten organisiert, damit jeder mal erleben kann, was hier so passiert. Melde dich zum Beispiel für einen Käserei-Workshop an oder mach mal Yoga mit Ziegen. Aber auch wenn du an einem ganz normalen Tag vorbeikommst, gibt es hier einiges zu erleben.

Ziegen füttern am Rande von Amsterdam

Kommst am Vormittag auf dem Ziegenbauernhof Ridammerhoeve vorbei? Dann hast die tolle Möglichkeit Ziegen zu füttern.

Wenn wir an einem sonnigen Morgen in den Stall gehen, bekomme ich sofort ein großes Lächeln im Gesicht. Überall sitzen, liegen und rennen Ziegen. Ich setze mich auf den Boden und eine kleine Ziege rennt sofort auf mich zu. Er versucht für eine Weile über mich zu klettern und legt sich dann in meinen Schoß. Die Milch möchte er nicht, er will nur kuscheln.

Für kleines Geld kannst du eine Flasche Milch kaufen, um die kleinen Ziegen zu füttern. Kommst du früh, haben die Ziegen definitiv noch Hunger und Lust auf Milch. Kommst du etwas später, möchten die Ziegen warscheinlich eher kuscheln als essen. Auch nicht schlimm.

Frühstücken mit Ziegen

Frühstück zwischen Ziegen? Das kannst du jeden Morgen zwischen 10 und 11 Uhr tun. Ein herzhaftes Bio-Bauernfrühstück ist der perfekte Start in den Tag. Kommst du mit einer Gruppe? Buche dann lieber im Voraus. Das Frühstück im Stall kostet 13,50€ für Erwachsene und 8,50€ für Kinder.

Yoga mit Ziegen auf dem Bauernhof in Amsterdam

Wusstest du, dass man auf dem Ziegenbauernhof Ridammerhoeve sogar Yoga machen kann? An mehreren Samstag- und Sonntagvormittagen kannst du im Stall, mitten zwischen den Ziegen, einen Yoga-Workshop machen. Durch die Berührung der Tiere kann dein Körper das Kuschelhormon Oxytocin produzieren, das besonders entspannend wirkt. Und: lustig wird es auf jeden Fall!

Ziegeneis und -käse vom Ziegenbauernhof in Amsterdam

Alle Produkte, die mit der Ziegenmilch gemacht werden, sind im Hofladen erhältlich. Die Ziegenmilch wird im Käsekeller zu verschiedenen Käsesorten sowie zu Joghurt, Buttermilch, Butter, Yoka-Drink und Quark. Es wird sogar Eis aus Ziegenmilch hergestellt. Außerdemm gibt es auch frische Bio-Gemüsen und Kräuter aus dem eigenen Garten.

Den Ziegenbauernhof Ridammerhoeve in Amsterdam besuchen

Du möchtest den Ziegenbauernhof Ridammerhoeve während deinem Urlaub in Nordholland besuchen? Gute Idee! Der Bauernhof ist sowohl unter der Woche als auch am Wochenende für Besucher geöffnet. Aktuelle Informationen zu Workshops und Veranstaltungen findest du auf der Webseite.

Adresse:
Geitenboerderij Ridammerhoeve
Nieuwe Meerlaan 4
1182 DB Amstelveen

Öffnungszeiten:

  • Bis zum 1. November 2020 ist der Bauernhof samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10 bis 17 Uhr. Am Dienstag ist die Ridammerhoeve geschlossen.
  • Vom 1. November 2020 bis 11. Februar 2021 auch montags geschlossen. Am Samstag und Sonntag wird um 17.00 Uhr geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.