Kunst auf der Radtour von Noordwijk nach Scheveningen

Fahrradland Niederlande. Und wo kann man besser radeln als an der Küste? Auf der Radtour zwischen Noordwijk und Scheveningen genießt du nicht nur die schöne Dünenlandschaft. Entlang der Strecke gibt es viel zu sehen: An verschiedenen Stellen entlang der Küste befinden sich Kunstwerke. Sie erzählen die Geschichte der Badeorte, denWeiter lesen

Dünen bei Parnassia im Nationalpark Zuid-Kennemerland

Für diejenigen, die gerne durch eine abwechslungsreiche Landschaft wandern und radeln, ist der Nationalpark Zuid-Kennemerland ein perfektes Ausflugsziel in den Niederlanden. Dieses Naturschutzgebiet liegt an der nordholländischen Küste und ist geprägt von weiten Dünenlandschaften, hellen Kiefernwäldern, einigen kleinen Seen und einer Vielzahl von besonderen Tieren. Mach das Beste aus deinemWeiter lesen

Radtour Nationalpark Lauwersmeer

Wunderschöne weite Landschaften, ein wahres Vogelparadies und viel Wasser: das ist Nationalpark Lauwersmeer. Dieser Naturpark liegt auf der Grenze der Provinzen Friesland und Groningen, ganz im Norden der Niederlande. Den Nationalpark gibt es noch gar nicht so lange und hat eine besondere Geschichte. Die wirst du auf dieser Radtour durchWeiter lesen

Hafen IJmuiden

IJmuiden ist die perfekte Küstenstadt für ein aktives Wochenende. Auf dem Strand, im historischen Teil der Stadt, durch den Hafen oder in den Dünen: in IJmuiden kannst du gut wandern und radfahren. Die Hafenstadt in Nordholland hat besondere Orte und Details. Wer seine Auge dafür öffnet, wird die raue SchönheitWeiter lesen

Fahrradtour Waterland Zuiderwoude

Wusstest du, dass es direkt oberhalb von Amsterdam eine schöne, grüne und ruhige Gegend gibt? Du hast gerade erst die Stadt verlassen und befindest dich in einer Oase der Ruhe. Die Region Waterland eignet sich perfekt für eine Radtour durch die Polder, vorbei an historischen Städten wie Volendam und Edam,Weiter lesen

Bargerveen

Einst war es so groß wie 3000 Quadratkilometer: das Bourtanger Moor. Das Bargerveen ist der einzige große, noch lebende Teil des Bourtanger Moores in den Niederlanden. Es ist ein Naturschutzgebiet von mehr als 2000 Hektar und der letzte Ort mit lebendigem Hochmoor: das besondere Torfmoos wächst hier noch immer. EinWeiter lesen